Corte Albarello di Sopra

Beschreibung

Auf dem Gehöft, das sich einst im Besitz der Familie Spolverini befand, steht eine kleine Kapelle, die der Verehrung des Heiligen Franziskus von Assisi geweiht ist.

Die Kapelle wurde 1709 erbaut und weist im Innenraum einen einzigen Altar aus rotem und gelbem Marmor in ionischem Stil auf.

In den Fußboden ist ein Grabstein mit dem Familienwappen der Spolverini eingelassen, unter dem sich das Familiengrab befindet.

Die Altartafel und die beiden Gemälde an den Seitenwänden verfügen über kostbare geschnitzte Rahmen aus Nussbaum.

 

Wie Anzukommen

Von Verona auf der Landstraße 11 in Richtung Peschiera del Garda fahren. Nach der Ortschaft Bosco di Sona ca. 4 km weiterfahren. Nach der Ortschaft Casette di Sopra an der Bushaltestelle rechts in die Via Albarello abbiegen.

Autobahn A4 Venedig Mailand: Ausfahrt Sommacampagna, im Kreisverkehr links in Richtung Sona / Bussolengo. Nach ca. 4 km weiter Richtung Bussolengo. Nach der Unterführung rechts abbiegen auf die Landstraße 11 in Richtung Peschiera del Garda. Nach der Ortschaft Bosco di Sona ca. 4 km weiterfahren. Nach der Ortschaft Casette di Sopra an der Bushaltestelle rechts in die Via Albarello abbiegen.

Von Peschiera del Garda auf der Landstraße 11 in Richtung Verona fahren. Nach der Ortschaft Castelnuovo del Garda ca. 3 km weiterfahren bis zur Ortschaft Casette di Sopra. Dort an der Bushaltestelle links abbiegen in die Via Albarello.

Autobahn A22 Brenner Modena: Ausfahrt Verona Nord, Richtung Peschiera del Garda – Landstraße 11. Nach der Ortschaft Bosco di Sona ca. 4 km weiterfahren. Nach der Ortschaft Casette di Sopra an der Bushaltestelle rechts in die Via Albarello abbiegen.

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*