Corte Guastalla Vecchia

Beschreibung

Das Herrschaftshaus wurde Ende des 15. Jahrhunderts auf den Überresten eines frühmittelalterlichen Gebäudes erbaut und erlangte aufgrund seiner strategischen Position große Bedeutung, von der noch heute die aquarellierte Landkarte im Museum Miniscalchi Erizzo zeugt.

Das Anwesen weist die klassische Bauweise von Gehöft uns Bauernhof auf mit einem zweistöckigen Herrschaftshaus mit Dachgeschoss und einer antiken, in der zentralen Wand eingelassenen Sonnenuhr. Die an das Herrschaftshaus angrenzenden Gebäude wurden als Lagerräume, Ställe und Scheunen für Gerätschaften genutzt.

Mit dem Aussterben der Familie Spolverini erbte die Familie Giusti Del Giardino den Grundbesitz Guastalla Vecchia (und die Villa Guastalla Nuova).

In dem aufwändig renovierten Gehöft befindet sich heute ein Relais.

 

Wie Anzukommen

Von Verona und Peschiera del Garda aus auf der Landstraße 11 fahren, in der Ortschaft Crocette an der Kreuzung mit der Via Platano weiter Richtung San Giorgio in Salici. 

Autobahn A4 Venedig Mailand: Ausfahrt Sommacampagna, im Kreisverkehr links Richtung Sona / Bussolengo. Nach ca. 4 km weiter Richtung Bussolengo. Nach der Unterführung rechts abbiegen auf die Landstraße 11 Richtung Peschiera del Garda. In der Ortschaft Crocette an der Kreuzung mit der Via Platano weiter Richtung San Giorgio in Salici.

Autobahn A22 Brenner Modena: Ausfahrt Verona Nord, Richtung Peschiera del Garda – Landstraße 11. In der Ortschaft Crocette an der Kreuzung mit der Via Platano weiter Richtung San Giorgio in Salici.

Von San Giorgio in Salici aus Richtung Sommacampagna fahren. In der Ortschaft Guastalla Nuova rechts in die Zypressen-Allee abbiegen. An der Villa Giusti vorbeifahren, weiter auf der Via Guastalla Vecchia. Kurz darauf liegt das Gehöft links. 

Von der Ortsmitte Sommacampagna aus weiter auf der Via Guastalla. Nach ca. 5 km in die Zypressen-Allee abbiegen. An der Villa Giusti vorbeifahren, weiter auf der Via Guastalla Vecchia. Kurz darauf liegt das Gehöft links

 

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*