Heilig-Kreuz-Kirche

Beschreibung

Die Heilig-Kreuz-Kirche (chiesa di Santa Croce) befindet sich im Ort Calzoni di Dossobuono und gehört zum angrenzenden Hof Pantini-Bembo Ruzzenenti.

Sie wurde im Jahr 1688 von Don Giovanni Francesco Pantini errichtet. 1867 ging sie in den Besitz von Herrn Paolo Ruzzenenti über und 1934 wurde sie von den Schwestern Bembo Ruzzenenti renoviert.

Während der Risorgimento-Kriege wurde die Kapelle als Pfarrkirche genutzt.

Die Außenseite des Gebäudes weist eine Fassade mit Satteldach auf und den Innenraum schmückt ein Gemälde eines unbekannten Malers aus dem 18. Jahrhundert, das den gekreuzigten Jesus darstellt. In den Seitennischen kann man die Statuen der Madonna und des heiligen Rochus bewundern. 

Wie Anzukommen

Autobahn A22 (Brenner-Modena): Ausfahrt Nogarole Rocca, dann der Beschilderung nach Villafranca di Verona, Dossobuono-Calzoni, folgen.

Autobahn A4 (Mailand-Venedig): Ausfahrt Sommacampagna, dann der Beschilderung nach Dossobuono-Calzoni folgen.

Vom Flughafen “Valerio Catullo” in Verona: Auf die Umgehungsstraße fahren und der Beschilderung nach Dossobuono-Calzoni folgen.

Von Verona: Auf die Umgehungsstraße fahren und der Beschilderung nach Dossobuono-Calzoni folgen.

Von MantuaDie Staatsstraße SS 62 della Cisa einschlagen und der Beschilderung nach Villafranca di Verona, Dossobuono-Calzoni, folgen.

 

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*