Kirche dell'Immacolata e di Sant'Andrea Apostolo

Beschreibung

Die heutige Pfarrkirche war ursprünglich das antike Oratorium "dell'Immacolata", das auch unter dem Namen Madonna del Pilar bekannt war und 1415 von der Familie Maccaccaro erbaut wurde. 

Im 16. Jahrhundert wurden hier die Gottesdienste abgehalten, die bis dahin in der Pfarrkirche St. Andrea stattgefunden hatten.

Einige wohlhabende Familien ermöglichten im 18. und 19. Jahrhundert den Ausbau der Kirche.

In der Kirche befindet sich eine sehr schöne Altartafel, die den St. Johannes den Täufer und den St. Rocco zu Füßen der St. Jungfrau Maria zeigt. 

Der heutige Glockenturm stammt noch von der antiken Kirche Madonna del Pilar.

Wie Anzukommen

Die Autobahn an der Ausfahrt Sommacampagna verlassen und rechts Richtung Sommacampagna fahren. Am Kreisverkehr am Einkaufzentrum "Il Sole" rechts fahren Richtung Ortsmitte. Rechts halten und dann in die Via Pigno abbiegen.

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*