Kirche von Pizzoletta

Beschreibung

Die Pfarrkirche von Pizzoletta ist der Maria Immacolata geweiht.

Die Kirche wurde 1952 bis 1953 erbaut und dann in der Zeit von 1999 bis 2000 umgebaut, als sie ihre heutige Form erhielt. Im Jahr 2003 wurde die Kirche geweiht.

Die Kirche weist eine Giebelfassade im klassischen Stil mit einer Rosette auf, die Maria darstellt.

Der Kircheninnenraum ist schlicht gestaltet. Im Chorraum befindet sich die Statue der Madonna Immacolata und in den Nischen seitlich vom Altar stehen die Statuen des St. Josef und des Unbefleckten Herzens Mariä.

Wie Anzukommen

Autobahn A22 (Brenner-Modena) Ausfahrt Nogarole Rocca, dann der Beschilderung Richtung Villafranca di Verona, Pizzoletta, folgen.

Autobahn A4 (Mailand-Venedig) Ausfahrt Sommacampagna, dann der Beschilderung Richtung Villafranca di Verona, Pizzoletta, folgen.

Vom Flughafen "Valerio Catullo" von Verona: auf die Umgehungsstraße fahren und der Beschilderung Richtung Villafranca di Verona, Pizzoletta, folgen.

Von Verona auf die Umgehungsstraße fahren und der Beschilderung Richtung Villafranca di Verona, Pizzoletta, folgen.

Von Mantua auf der Landstraße SS 62 della Cisa, Richtung Villafranca di Verona, Pizzoletta.

 

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*