Villa Masi

Beschreibung

Die Villa, die heute Eigentum der Familie Masi ist, befand sich einst auch im Besitz der Familie Engl und der Familie ai Fiocco.

Der Gebäudekomplex, der die Villa, die Nebengebäude, den Garten, den Gemüsegarten und die Felder umfasst, ist von einer Mauer umgeben, die aus trocken aufgeschichteten Steinen besteht und typisch für das Hinterland von Verona ist.

Die im 16. Jahrhundert erbaute Villa wurde im 18. Jahrhundert komplett umgebaut.

In der Villa gibt es einige hölzerne Kassettendecken, einen barocken Marmorkamin und sehr schöne Türen.

Der Park mit seltenen Baumarten, weshalb der Garten der Villa auf der Liste der Historischen Gärten im Planquadrat Europa steht.

 

 

Wie Anzukommen

Autobahn A4 Ausfahrt Sommacampagna, im ersten Kreisverkehr rechts, im zweiten Kreisverkehr geradeaus und dann an der Ampel rechts.

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*