Villa Spolverini Schizzi Fiorini

Beschreibung

Die Hauptfassade des dreistöckigen Gebäudes präsentiert sich mit Fenstern mit Marmorumrandung und einem massiven Eingangsportal mit Bogen und Pfeilern mit Bossenwerk sowie einem deutlich sichtbaren Sockel. Ein Fresko mit dem Wappen der Grafen Schizzi ist noch erkennbar.

Der Saal, der hinter dem Eingang liegt, ist mit Fresken geschmückt, die ländliche Szenen zeigen. Eine Besonderheit der Villa sind die beiden internen Gärten für die Eigentümer und die Angestellten. Einer davon ist ein hängender Garten mit seltenen Pflanzen, der auf einem Gewölbekeller aus Ziegeln aufliegt. Über den Hof gelangt man in einen weiteren Garten mit einer Orangerie, die im Winter durch ein Glashaus geschützt wird.

Das Gebäude hat einen rechteckigen Grundriss und weist auf drei Stockwerken insgesamt 24 Räume auf, von denen viele mit Fresken geschmückt sind. Die Stockwerke sind über ein Treppenhaus mit doppeltem Treppenaufgang für jedes Stockwerk miteinander verbunden.

Hinter der Mauer der Einfriedung liegt ein großer Park mit hohen Zypressen in ländlicher Umgebung verschiedenen Schuppen, die zur Villa gehören.

In den Kriegen des Risorgimento wohnten einige Mitglieder der königlichen Familie der Savoyer in der Villa, darunter Carlo Alberto, Viktor Emanuel und Eugen Tomasso, sowie weitere berühmte Persönlichkeiten, wie 1887 Prinz Luis Napoleon von Moncalieri.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Villa von der deutschen Wehrmacht als Lager und Militärkommando genutzt.

 

Wie Anzukommen

Von Verona und Peschiera del Garda aus auf der Landstraße 11 fahren. In der Ortschaft Bosco di Sona an der Ampel weiter Richtung Palazzolo.

Autobahn A4 Venedig Mailand: Ausfahrt Sommacampagna, im Kreisverkehr links Richtung Sona / Bussolengo. Nach ca. 4 km weiter Richtung Bussolengo. Nach der Unterführung rechts auf die Landstraße 11 abbiegen Richtung Peschiera del Garda. In der Ortschaft Bosco di Sona an der Ampel weiter Richtung Palazzolo.

Autobahn A22 Brenner-Modena: Ausfahrt Verona Nord, weiter Richtung Peschiera del Garda, Landstraße 11. In der Ortschaft Bosco di Sona an der Ampel weiter Richtung Palazzolo.

 

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*